Preise für Fotos und Fotoshootings

Die Preise für Fotos und Fotoshootings (Bildhonorare) sind unterschiedlichen Bereichen zuzuordnen. Es ist zu unterscheiden, ob es sich eher um ein privates Fotoshooting handelt, oder hier gewerbliche Nutzungsrechte hinsichtlich der Fotos im Vordergrund stehen.

1. Bildhonorare bei gewerblicher Nutzung

Die Preise für Fotos (Bildhonorare) sind grundsätzlich frei verhandelbar. Die Mittelstandsgemeinschaft für Fotomarketing (MFM) gibt hier jährliche neue Empfehlungen heraus, eine Liste in der die marktüblichen Vergütungen für Bildnutzungsrechte aufgelistet sind, nach den unterschiedlichen Verwendungszwecken gegliedert.

Häufig werden niedrigere Honorare ausgehandelt – für die Angebotserstellung und die gesamte Kalkulation für Fotografen und Auftraggeber ist die Liste jedoch eine gute Grundlage. Auch Gerichte ziehen sie in Streitfällen heran.

Beispiele:

Ein Foto für ein Programmheft, eine Veranstaltungs- oder Informationsbroschüre (redaktionelle Nutzung) kostet je nach Auflage für eine halbe Seite (A4) zwischen 85,– und 305,– EUR, für die Verwendung auf der Titelseite wären 270,– bis 950,– EUR zu zahlen.

Ein Foto für ein Veranstaltungsplakat oder Programmplakat kostet

  • Bei einer Auflage von bis zu 50 Stück bei DIN A3 Größe 225,– EUR
  • Bei einer Auflage von bis zu 500 Stück bei DIN A3 Größe 295,– EUR
  • Bei einer Auflage von bis zu 1000 Stück bei DIN A2 Größe 410,– EUR

Ein Foto für die Online-Nutzung für 6 Monate auf einer Unterseite einer Homepage kostet 180,– EUR – bei Onlineshops kann sich ein Zuschlag von 50 % ergeben. Die Nutzung in sozialen Netzwerken ist immer gesondert zu vereinbaren. Umsatzsteuer und weitere Auslagen kommen ggf. noch hinzu.

Auszüge aus der Liste finden sich auch bei Mediafon: Bildhonorare

2. Preise für Fotoshootings und für private Kunden und Models

Für Fotoshootings im privaten Bereich gelten in der Regel andere Preise. Diese beginnen unter 100,– EUR bei Bewerbungsphotos oder bei speziellen Fotoshootings mit Models oder guten Amateurmodels und bei 119,– EUR für private Fotoshootings.

Professionelle Bewerbungsphotos (digital):  ab 60,00 EUR
Fotoshooting mit Models (Bildrechte auch für den Photographen): ab 99,– EUR
Fotoshooting privat (keine Veröffentlichung der Bilder): ab 119,– EUR

Üblicherweise liegen Fotoshootings bis zu 3 Stunden Dauer also je nach Vereinbarung und Aufwand zwischen 100 EUR und 300 EUR.

Kosten für Visagist und Hair Styling sind ggf. hinzuzurechnen.

Businessportraits und Photos von Mitarbeitern einer Firma können ggf. auch unter 1. fallen, wenn eine entsprechende gewerbliche Nutzung erfolgt.